Die Dauerausstellung

In der Dauerausstellung erzählen in den ‚Schlaglichtern‘ einige wenige herausragende Objekte exemplarisch ihre Geschichten. Jedes einzelne von ihnen gibt Zeugnis vom Leben der Menschen in ihrer Zeit. 

Ein Geflecht – oder besser: eine Cloud – von nahezu tausend Ausstellungsstücken aus der Sammlung des Geschichtsbodens repräsentiert im Kontrast dazu dessen unendliche Vielfalt. Diese ‚Sammlungs-Cloud‘ überwölbt wie ein visualisiertes Gedächtnis den gesamten Raum.



Sammlungs-Cloud

Ein Ding, sagt der Duden, ist ein nicht näher bezeichneter Gegenstand oder eine nicht näher bezeichnete Sache. Die Philosophie geht da ein wenig weiter, wenn sie ein Ding als etwas definiert, das in einer – wie auch immer - wahrnehmbaren Form existiert und dank dieser Existenz Gegenstand von Erkenntnis sein ...

Mehr

Zeitmaschine

Wir glauben ja nicht, dass H.G. Wells an Buch am Erlbach gedacht hat, als er seinen fantastischen Roman ‚Die Zeitmaschine‘ schrieb. Wir aber haben daran gedacht, dass wir so eine Zeitmaschine liebend gern nützen würden, um in die Vergangenheit der Region zu ...

Mehr

Schlaglichter

Nicht weniger als rund 1.800 Jahre sind es, die der Neue Geschichtsboden in seiner Sammlung abbildet. Jedes einzelne Objekt – so bedeutend oder unbedeutend es auch sein mag – gibt Zeugnis vom Leben der Menschen in seiner Zeit.  Einige wenige, herausragende Stücke davon bilden unsere ‚Schlaglichter‘, die wir als Einstieg in die Tiefe der Forschung, der Geschichte und der Geschichten, die den neuen Geschichtsboden auszeichnet, präsentieren. Diese Ausstellungsstücke stehen ...

Mehr

Außer Haus

Der ‚Geschichtsboden außer Haus‘ greift vom Standort Vatersdorf in die Region aus. Er ist eben gerade kein ‚Museum‘, das auf einen Ort, auf Öffnungszeiten oder Ähnliches beschränkt ist. ER breitet sich in jede mögliche Richtung aus: onsite, offsite und online. Es geht in die Region wie auch ins world wide web, reist ins Land und lädt die Menschen dort zu sich ein. ...

Mehr