Es tut sich was!

Eröffnung 26.Juni 2021

Heimat ist mehr als ein Ort. So bildet der Neue Geschichtsboden in Vatersdorf mehr als die Geschichte der Region ab. Er ermöglicht, basierend auf dem bemerkenswerten Lebenswerk von Heimatforscher Hans Schneider, eine vielschichtige und aktive Auseinandersetzung mit den eigenen Wurzeln und der eigenen kulturellen Identität. Deshalb ist er auch – aber nicht nur – Archiv, Museum, Bibliothek und Werkstatt zugleich.

Weitere Information zum Besuch des Neuen Geschichtsboden und der Ausstellung „Zeitlang. Unbekanntes Bayern“ finden Sie hier in den nächsten Tagen.

Neues Entdecken