Goldene 1950er – Tierschutz auf dem Land

Der Schutz der Tiere bekommt in unserer Gesellschaft immer größeres Gewicht. Im Mai 2002 wurde er sogar in das Grundgesetz mitaufgenommen.

In Buch am Erlbach war man schon ein halbes Jahrhundert früher dran, wie diese Bilder von einem Melkkurs 1953 zeigen!

Um die Kühe vor den (noch) ungeschickten Händen der jungen Leute zu schützen, arbeitete man mit einem „Dummy“, das durch schlichte Funktionalität überzeugte.

Vielleicht wollte man aber auch die Melklehrlinge vor den harten Hufen und spitzen Hörnern der Wiederkäuer bewahren?  

Jedenfalls können wir damit belegen: Milch kommt nicht aus dem Tetrapack – sondern dem Euterschemel! 😉